fischer® Injektionsmörtel FIS VL300 T, 300 ml, inkl. Statikmischer

Artikelnummer: 701510-0300

GTIN: 4048962162950

Kategorie: Schwerlast-Befestigungen/Chemie


Preis auf Anfrage


Montagemörtel FIS VL 300 T
Wirtschaftliche Lösung für Standardanwendungen in Voll- und Lochsteinmauerwerk und gerissenem Beton.

Der fischer Montagemörtel 300 T ist ein 2K-Injektionssystem auf Vinylesterbasis. Harz und Härter werden erst beim Auspressen aus dem Statikmischer vermischt und aktiviert. Der Montagemörtel lässt sich besonders wirtschaftlich mit einer handelsüblichen Dichtstoff-Auspresspistole verarbeiten. Angebrochene Kartuschen können mit einem neuen Statikmischer wieder verwendet werden. Das Hybrid-System bietet mit zugelassenen Systemkomponenten wie Ankerstangen FIS A, Innengewindeankern und Injektions-Ankerhülsen für Befestigungen in Beton und Mauerwerk viele Anwendungsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich.


Vorteile
  • Der FIS VL ist für den Einsatz in gerissenem Beton und Mauerwerk zugelassen und erreicht dort eine hohe Tragfähigkeit.
  • Der Injektionsmörtel auf Basis von Vinylesterharz ermöglicht in Beton die Verankerung im wassergefüllten Bohrloch und sorgt so für zügigen Arbeitsfortschritt.
  • Die Temperaturbeständigkeit des Injektionsmörtels FIS VL von –40 °C bis +120 °C ermöglicht ein solides Lastniveau auch bei hohen Temperaturanforderungen und erhöht somit die Flexibilität bei der Verarbeitung.


Anwendungen

  • Stahlbaukonstruktionen
  • Holzbaukonstruktionen
  • Geländer
  • Fassaden
  • Treppen
  • Stahlkonsolen
  • Maschinen
  • Masten
  • Markisen
  • Vordächer
  • Tore
  • Konsolen
  • Rohrleitungen
  • Gitter
  • Satellitenantennen


Baustoffe

  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
  • Kalksand-Vollstein
  • Vollziegel
  • Bewehrungsanschlüsse
  • Porenbeton


Zulassung

  • ETA-10/0352
  • ETA-15/0263
  • ETA-15/0539
  • DoP 0194
  • DoP 0195
  • DoP No. 0028
  • DoP No. 0107
  • 21909_1
  • GS 3.2/18-159-1-r1